Datenbanken

Datenbanken

Datenbank Instrumentierte Implantate

Es sind 3 Datenbanken verfügbar:
1. OrthoLoad zeigt Kräfte, Momente, Videos und Diagramme aller untersuchten Implantate und Personen.

2. Hip98 enthält die Hüftgelenksbelastung von 4 Personen bei ausgesuchten Aktivitäten. Zusätzlich sind Bewegungsanalysen und berechnete Kräfte verfügbar.

3. Standardtests Hüftgelenk stellt standardisierte Kräfte zur Testung von Hüftendoprothesen bereit.

OrthoLoad

Datenbank OrthoLoad

OrthoLoad ist die im Aufbau befindliche Gesamt-Datenbank für alle untersuchten Implantate und Aktivitäten. Sie enthält detaillierte Informationen über die Belastungen folgender Implantate: Hüftgelenk, Schultergelenk, Kniegelenk, Wirbelkörper, Wirbel-Fixateur interne.

Die Messungen am Hüftgelenk sind weitgehend zugänglich. Für die Messungen an den anderen Implantaten sind bisher ausgesuchte Beispiele verfügbar.

In einer 'Aktivitätenliste' können der Implantattyp und die interessierende Aktivität ausgewählt werden. Die abgerufenen Videos zeigen dann die Bewegungen der untersuchten Personen während der ausgewählten Übung. Zeitgleich mit dem Video werden die Belastungen in Form von Zeitdiagrammen, Kraftvektoren und numerischen Werte-Tabellen angezeigt (Video 413kB). Zeitpunkte von besonderem Interesse können gezielt analysiert werden. Außerdem ist ein Programm verfügbar, mit dem die auf den eigenen Rechner geladenen Daten verwaltet werden können. 

Gehe zu OrthoLoad

HIP98

Datenbank HIP98

Die Datensammlung HIP98 umfasst die an vier Personen gemessenen Belastungskräfte im Hüftgelenk bei den wichtigsten Alltagsaktivitäten (Beispiel). Diese Datensammlung enthält außer den Belastungen des Femurs und Videos von den Übungen (wie in OrthoLoad) auch zusätzliche Ganganalysedaten, berechnete Muskelkräfte, EMG-Signale und Zahlen zur Häufigkeit dieser Aktivitäten [Bergmann et al., 2001].

Mit Hilfe der Belastungen des Femurs und der Bewegungsdaten wurden zusätzlich die Belastungen der Hüftgelenkspfanne bestimmt. Aus den Daten der einzelnen Personen wurden auch die Kräfte berechnet, mit welchen das Hüftgelenk einer 'typischen' oder repräsentativen Person belastet wird.

Download: HIP98 für MS Windows 7 (165MB)

Standardtests Hüftgelenk

Datenbank Standardtests Hüftgelenk

Aus den Daten von HIP98 und zusätzlichen Messungen der Häufigkeit verschiedener Alltagsaktivitäten wurden standardisierte und vereinfachte Belastungs-Kollektive für experimentelle oder analytische Tests von Hüftendoprothesen und ihrer Verankerung im Knochen erarbeitet. Eine detaillierte Beschreibung der Testbedingungen wurde publiziert [ Bergmann et al., 2010].

Für folgende Aktivitäten sind Dateien mit den durchschnittlichen und maximalen Kräften erhältlich: Gehen, Treppe hoch, Treppe runter, Hinsetzen, Aufstehen, Stehen, Stolpern.

Mittlere Belastungen bestehen aus den Aktivitäten Gehen und Treppe steigen.
Maximale Belastungen umfassen die Aktivitäten Gehen, Treppesteigen und Stolpern.

Alle Dateien können zusammen in einer zip-Datei mit rechtem Mausklick heruntergeladen werden.

Download: Standardtests Hüftgelenk (29 kB)

Nach oben

Ansprechpartner

Dr. rer. nat. Alwina Bender

Wissenschaftliche Mitarbeiterin