Compromised Healing

In der Arbeitsgruppe “Compromised Healing” untersuchen wir Veränderungen im Frakturhämatom, die zu einer Verzögerung oder gar zu einem Ausbleiben der Knochenheilung führen. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Naturwissenschaftlern, Ingenieuren, Ärzten und Vertretern aus der Wirtschaft versuchen wir neue Therapieansätze zur Behandlung von biologisch gestörter Knochenheilung zu entwickeln.

Sie befinden sich hier: