Berlin-Brandenburg Schule für Regenerative Therapien (BSRT)

Die Berlin-Brandenburg Schule für Regenerative Therapien (BSRT) ist aus einem gemeinsamen Antrag der Charité – Universitätsmedizin Berlin mit der Freien Universität Berlin und Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen der Exzellenzinitiative entstanden und wird von Bund und Ländern gefördert.

Sie befinden sich hier:

Berlin-Brandenburg Schule für Regenerative Therapien (BSRT)

Die BSRT bietet exzellente Ausbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Promotion. Zugangsvoraussetzungen sind ein Master oder ein äquivalenter Abschluss in Chemie, Physik oder Ingenieurwissenschaften (für den Engineering Track) oder in Biologie, Biochemie, Bioingenieurwissenschaften und Veterinärmedizin (für den Biology Track).

Das internationale Doktorandenprogramm der BSRT bietet herausragende interdisziplinäre Ausbildungs- und Forschungsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen der Material- und Ingenieurwissenschaften sowie der Biowissenschaften, die eine Karriere in der regenerativen Medizin anstreben mit dem Ziel, die wissenschaftlichen Ergebnisse in klinische Anwendungen umsetzen zu können.