Forschergruppe "Regeneration in Aged Individuals"

Sie befinden sich hier:

Die Forschergruppe zielt darauf ab, die grundlegenden Mechanismen der Regeneration zu verstehen. Insbesondere die frühe Immunantwort und Wiederherstellung  der mechanischen Kompetenz im Hinblick auf ihre Veränderung im Alter stehen im Vordergrund. Mechanische Reize wurden erst vor kurzem mit den wichtigsten Regulatoren der Heilung wie der BMP-Signalkette und der Immunantwort selbst in Verbindung gebracht. Zuletzt wurden frühe Inflammationsprozesse als Schlüsselelement für alle regenerativen Kaskaden diskutiert. Für beide Kaskaden wurden in Modellsystemen die optimalen Zeitfenster für eine erfolgreiche Heilung identifiziert. Es bleibt jedoch völlig unbekannt, in welchem Ausmaß diese Fenster sich während des Alterns verändern.

Demografische Prognosen indizieren, dass ältere Patienten eine wichtige zukünftige Patientengruppe bilden werden, die von regenerativen Therapien profitieren kann. Daher wollen wir die Veränderung der Schlüsselelemente bei der Heilung im Alter verstehen  und analysieren, wann ein ursprünglich positiver Impuls sich in einen nachteiligen Stressor für die Regenerationsprozesse verwandelt.

Mehr Informationen hier