Biomechanik der Wirbelsäule

Rückenschmerz ist die erstgenannte Volkskrankheit Deutschlands. Die Lebenszeitprävalenz von akuten Rückenschmerzen liegt bei etwa 70%. Die Prävalenz chronischer Rückenschmerzen wird mit 8 bis 21% angegeben. Das Julius Wolff Institut forscht, um Schmerzursachen vorzubeugen und die Schmerzbehandlung weiter zu optimieren.

Sie befinden sich hier:

Preise

  • Dr. Toni Rohlmann erhielt für

    Monitoring the load on a telemeterised vertebral body replacement for a period of up to 65 months


    Georg-Schmorl-Preis von der Deutsche Wirbelsäulengesellschaft

    2013;

    Rohlmann, Antonius
  • Marcel Dreischarf erhielt für

    Influence of a vertebral misalignment after total disc replacement on facet joint forces, capsule tensile forces and clinical outcome


    ESB Clinical Biomechanics Award von der European Society of Biomechanics

    2013;

    Dreischarf, Marcel
  • Toni Rohlmann erhielt für

    Loads on a spinal implant measured in vivo during whole-body vibration


    GRAMMER European Spine Journal Award von dem European Spine Journal

    2010;

    Rohlmann, Antonius
  • Toni Rohlmann erhielt für

    Einfluss der Höhenänderung einer Bandscheibe im Laufe des Tages auf die Kräfte im Facettengelenk


    3. Posterpreis der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft e.V.

    2008

    Rohlmann, Antonius
  • Hendrik Schmidt erhielt für

    Bestimmung des biomechanischen Verhaltens eines neuen bewegungserhaltenden Bandscheibenimplantats


    1. Vortragspreis Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäule

    2008;

    Schmidt_Hendrik-297x337.png
  • Toni Rohlmann erhielt für

    In-vivo-Belastung eines Wirbelkörperersatzes bei verschiedenen Körperpositionen


    1. Vortragspreis der Deutsche Wirbelsäulengesellschaft

    2007;

    Rohlmann, Antonius
  • Hendrick Schmidt erhielt für

    Instantaneous axis of rotation of a L4-5 segment under simple and complex load situations - A three dimensional finite element


    Young Researcher Award Deutsche Gesellschaft für Biomechanik

    2007;

    Schmidt_Hendrik-297x337.png
  • Toni Rohlmann erhielt

    In-vivo Belastung eines Implantats zum Ersatz eines Wirbelkörpers


    Poster Award der Deutsche Gesellschaft für Biomechanik

    2007;

    Rohlmann, Antonius
  • Toni Rohlmann erhielt für

    Effect of a Posterior Dynamic Implant on the Mechanical Behavior of the Lumbar Spine


    3. Poster Award First International Congress of Innovations in Musculoskeletal Surgery

    2007;

    Rohlmann, Antonius
  • H.J. Wilke erhielt für

    A novel approach to determine trunk muscle forces during flexion and extension - A comparison of data from an in vitro experiment and in vivo measurements


    ISSLS Prize 2003 der International Society for the Study of the Lumbar Spin

    2003;

  • Toni Rohlmann erhielt für

    Monitoring of In-Vivo Implant Loads Using a Telemeterized Internal Spinal Fixation Device


    Volvo Award in the field Biomechanics der International Society for the Study of the Lumbar Spine

    2000;

    Rohlmann__Antonius_neu.png
  • Toni Rohlmann erhielt für

    Loads on internal spinal fixators measured in different body positions


    Basic Science Award der Spine Society of Europe

    1999;

    Rohlmann, Antonius
  • Toni Rohlmann erhielt für

    In Vitro Measurements of the Loads in an Instrumented Spinal Fixation Device


    ESB Poster Award 1994 der European Society of Biomechanics

    1994;

    Rohlmann, Antonius
  • Toni Rohlmann erhielt für

    In Vitro Measurements of the Loads in an Instrumented Spinal Fixation Device


    1. Posterpreis 2. World Congress of Biomechanics

    1994;

    Rohlmann, Antonius