Karriere am Julius Wolff Institut

Die Charité zählt zu den größten Arbeitgebern der Stadt Berlin. Als traditionsreiches Unternehmen mit einer mehr als 300-jährigen Geschichte bieten wir vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die verschiedensten Berufsgruppen.

Sie befinden sich hier:

RunScan ist die biomechanische Gang- und Laufanalyse des Julius Wolff Instituts der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Mit neuesten Technologien und basierend auf aktuellen Forschungserkenntnissen untersuchen wir Läufer, Sportler und Orthopädiepatienten, um Ursachen und Risiken für Verletzungen, Fehlbelastungen und Schmerzen aufdecken zu können. Aus unseren Messungen leiten wir Trainingsempfehlungen ab, um das Risiko für Überbelastungen zu minimieren. 

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege einer Übungsdatenbank
  • Unterstützung bei den Analysen und der anschließenden Auswertung
  • Unterstützung im Bereich Marketing und Kundenakquise
  • Koordinierung von Terminen und Abläufen
  • Pflege der Datenbank und Archivierung der Ergebnisse

Was wir voraussetzen:

  • Gute Kenntnisse in Anatomie/Physiologie und funktioneller Anatomie
  • Erfahrungen mit Patienten und/oder Kunden
  • Grundlegendes Verständnis von der Biomechanik der Laufbewegung
  • Gute Kenntnisse im Laufsport
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Flexibilität sowie eine zuverlässige und selbständige Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative

Es besteht eventuell die Möglichkeit die gemessenen Daten auszuwerten und daraus eine Abschlussarbeit zu schreiben.

Bitte Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an maria.neutzner(at)charite.de richten