Aktuelles aus den Centren

24.09.2010

Georg Duda ist Gastherausgeber der Zeitschrift Osteologie

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Einblick in das Selbstverständnis und die Möglichkeiten mechanobiologischer Forschung.

Zusammen mit Beiträgen aus dem Julius Wolff Institut und der Charité sowie von Kooperationspartnern aus Ulm und der Schweiz wird in der 3. Ausgabe 2010 "Mechanobiologie des Knochens" das Spektrum mechanobiologischer Betrachtungen in der Osteologie dargestellt. Neben klinischen Betrachtungen zum Knochen werden anhand von experimentellen und klinischen Daten die Bedeutung mechanischer Stimuli für die Knochenanpassung und Regeneration gezeigt.

Das Fachmagazin Osteologie ist eine interdisziplinäre Zeitschrift für Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Osteologie. Sie veröffentlicht in Form von Themenschwerpunktheften Übersichtsarbeiten, Originalbeiträge und Kurzmitteilungen in deutsch und englisch aus allen Gebieten, die sich experimentell oder klinisch mit Erkrankungen des Bewegungsapparates, speziell mit Knochen- und Gelenkerkrankungen, beschäftigen.



Zurück zur Übersicht