Aktuelles aus den Centren

02.02.2016

Intelligente Sohle zum Einlegen in Schuhe soll Laufen leichter machen

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ein Münchner Startup stellt auf der ISPO eine App und eine intelligente Sohle vor. Forscher des Julius Wolff Instituts waren an der Entwicklung beteiligt.

Auf der Internationalen Sportartikelmesse ISPO, die im Januar 2016 in München stattfand, hat das Münchner Startup evalu eine App vorgestellt, die Daten einer mit Sensoren versehenen Einlegesohle auswertet und dabei helfen soll, die individuelle Lauftechnik zu verbessern und die Laufmotivation zu steigern. Unsere Wissenschaftler waren an der Entwicklung beteiligt. Nähere Infos finden sich in zwei Zeitungsartikeln und auf der Homepage der Gründer des Unternehmens.

Kontakt



Zurück zur Übersicht