WPE_2902_460x337.jpg

Aktuelles aus den Centren

14.12.2015

Von Bewegung zu Belastung – Numerik ermöglicht personalisierte Biomechanik

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Anfang Oktober führte der Berliner Tagesspiegel das Digital Science Match durch. Adam Trepczynski vom Julius-Wolff-Institut hielt einen der 100 Vorträge und präsentierte unter dem Thema eHealth die Forschung am Institut zur digitalen Darstellung von Verschleiss und Belastung von Gelenken und Knochen. Sehen Sie seinen Vortrag hier.

Kontakt

Dr. rer. medic. Adam Trepczynski

Wissenschaftlicher MitarbeiterCharitéUniversitätsmedizin Berlin

Postadresse:Föhrer Str. 1513353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Südstraße 2

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht