Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC)

Das CMSC – Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und Klinik für Orthopädie – ist der klinischer Partner des Julius Wolff Instituts.

Sie befinden sich hier:

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und Klinik für Orthopädie

Klinikeingang des CMSC

Die Klinik für Orthopädie am Charité Campus Mitte und die Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Charité Campus Virchow-Klinikum haben sich im Oktober 2003 zu einem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert P. Haas zusammengeschlossen. Die Bildung des Centrums entspricht den Empfehlungen der Expertenkommission zur Neustrukturierung der Berliner Universitätsmedizin.

Das überregionale Centrum deckt als universitäre Einrichtung der Maximal-versorgung für Patienten aus dem In- und Ausland sowohl in der operativen als auch konservativen Behandlung das gesamte Spektrum der modernen Orthopädie und der modernen Unfall- und Wiederherstellungschirurgie ab.

Im Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie wurden hochspezialisierte Abteilungen Center of Excellence gebildet, die das gesamte Behandlungsspektrum in höchster Qualität anbieten, um für die Patienten die größtmöglichen Behandlungs- erfolge zu erreichen.

Weitere Informationen